nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © PZ
28.08.2017

22-Jährige schlägt Grapscher in die Flucht - Hund eilt zur Hilfe

Mit dieser Gegenwehr hat ein Grapscher in Bruchsal vermutlich nicht gerechnet: Ein Unbekannter hat sich in der Nacht zum Samstag einer 22-Jährige genähert und sie in unsittlicher Art und Weise angefasst.

Die junge Frau zögerte nicht lange und stieß dem Angriff ihren Ellenbogen in die Rippen. Der Angreifer ließ daraufhin von ihr ab. Als dann noch der Hund der jungen Frau bellend hinzueilte, flüchtete der Mann.

Der Unbekannte, mutmaßlich ein Mann, war mindestens 1,80 Meter groß, von kräftiger Gestalt, trug schwarze Kleidung sowie schwarze Handschuhe und roch nach Alkohol.