nach oben
© Symbolbild dpa
11.09.2015

23-Jähriger wird bei Geburtstagsfeier überfallen

Stuttgart (dpa/lsw) - Ein 23-Jähriger ist während seiner Geburtstagsfeier in seiner Wohnung in Stuttgart überfallen und verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden vier Tatverdächtige, zwei Männer und zwei Frauen, festgenommen.

Der 23-Jährige hatte seine Party in der Nacht zum Donnerstag mit zwei 16 Jahre und 17 Jahre alten flüchtig bekannten Frauen gefeiert, als es an der Wohnungstür klingelte. Eine der beiden Frauen öffnete die Tür, zwei Männer stürmten herein, bedrohten den 23-Jährigen mit einer Pistole, schlugen auf ihn ein und forderten Geld.

Danach flüchteten die beiden Männer und die Frauen, die sich kurze Zeit später der Polizei stellten. Weitere Ermittlungen führten auf die Spur von zwei 16 Jahre und 17 Jahre alten Jugendlichen.