nach oben
24-jähriger Mann versucht seinen Vater zu töten. - Symbolbild
24-jähriger Mann versucht seinen Vater zu töten © Archiv
10.09.2014

24-jähriger Mann hat versucht seinen Vater zu töten - Lebensgefahr

Ein schreckliches Familiendrama hat sich in Vogtsburg am Kaiserstuhl abgespielt. Ein 24-jähriger Mann hat aus bisher ungeklärten Hintergründen versucht seinen eigenen Vater umzubringen. Anschließend flüchtete er spektakulär mit dem Auto über einen Weinberg – jedoch erfolglos.

Am Mittwochmorgen haben Beamte den schwer verletzten 61-Jährigen Mann mit Kopf und Brustverletzungen zu Hause gefunden, teilte die Polizei mit. Mit welchen Gegenständen der Sohn seinen Vater verletzte, ist bisher nicht bekannt. Der Vater schwebt in Lebensgefahr. Der 24-Jährige flüchtete nach der Tat mit einem Auto. Die Polizei fand ihn jedoch kurzer Zeit später in einem Weinberg. Er war zwischen Reben einen Abhang hinuntergefahren und wurde eingeklemmt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.