nach oben
© Symbolbild: dpa
11.04.2014

25 Jahre alter Mann stirbt bei Arbeitsunfall

Zu einem Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang ist es am Donnerstag um 13.45 Uhr auf einer Baustelle an der A 81 im Bereich Herrenberg gekommen. Der 25 Jahre alte Fahrer eines Lkw sollte einen Tieflader abholen, der auf der Betriebsumfahrt neben dem Schönbuchtunnel stand.

Ersten Ermittlungen zufolge drehten wegen der dortigen Steigung und der Schotterpiste an seinem Lkw die Reifen durch, so dass der Fahrer ausstieg, um den Tieflader über das Gefälle langsam zum Lkw rollen zu lassen und anzukuppeln. Dabei wurde er zwischen Zugmaschine und Anhänger eingeklemmt und tödlich verletzt. Neben dem Rettungsdienst, der mit Hubschrauber und einem Fahrzeug an den Unfallort kam, rückte die Feuerwehr Herrenberg mit vier Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften aus.