nach oben
© Symbolbild PZ
26.02.2017

26-Jährige von Karnevalswagen überrollt und lebensgefährlich verletzt

Karlsruhe/Hambrücken. Am Sonntag fand im Ortsbereich von Hambrücken der traditionelle Fastnachtsumzug statt. Dabei ereignete sich ein schwerer Unfall: Eine 26-Jährige wurde von einem Karnevalswagen überrollt und lebensgefährlich verletzt.

Gegen 16 Uhr fuhr ein Traktor mit einem angehängten Mottowagen die Umzugsstrecke. Eine 26-jährige Frau war im vorderen Bereich des Traktors zur Absicherung eingeteilt. In der Kirchstraße befand sie sich im Bereich des vorderen rechten Rades, vermutlich kam sie an einer Gehwegkante zu Fall, stürzte auf die Fahrbahn und wurde vom Vorderrad des Traktors überrollt.

Die Frau wurde von Passanten aus dem Gefahrenbereich gezogen. Der 35-jährige Fahrer des Traktors hatte den Vorfall nicht bemerkt. Die Frau wurde von den Einsatzkräften an der Umzugsstrecke erstversorgt und danach mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Sie wurde lebensgefährlich verletzt.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei in Karlsruhe unter der Telefonnummer (0721) 944840 zu melden.