nach oben
17.03.2014

28-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bönnigheim. Bei einem Unfall zwischen Bönnigheim und Erligheim ist der Fahrer eines Zweirads am Sonntag schwer verletzt worden. Der 32-Jährige musste nach dem Zusammenstoß mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich auf der Landstraße 1107 am Sonntag gegen 0 Uhr. Der 28-jährige Fahrer eines VW geriet vermutlich in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Zweiradfahrer kollidierte. Da bei dem 28-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.

Die Landstraße war während der Unfallaufnahme bis etwa 3.30 Uhr voll gesperrt. Die Feuerwehr Erligheim war zur Ausleuchtung der Unfallstelle mit einem Fahrzeug und vier Einsatzkräften vor Ort.