nach oben
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe.
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe. © Polizei Karlsruhe
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe.
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe. © Polizei Karlsruhe
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe.
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe. © Polizei Karlsruhe
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe.
Fahndungsfoto der Polizei Karlsruhe. © Polizei Karlsruhe
15.07.2016

37-Jähriger brutal niedergeschlagen und ausgeraubt

Karlsruhe. In der Karlsruher Oststadt ist ein 37-Jähriger von zwei Männern brutal niedergeschlagen und beraubt worden. Die Tat ereignete sich bereits am 6. Juli.

Nach den Schilderungen des 37 Jahre alten Mannes hatte er an dem Abend in einem Spielsalon in der Innenstadt mehrere hundert Euro gewonnen. Vor Freude habe er dem Alkohol zugesprochen und die anwesenden Gäste eingeladen. Nach Verlassen des Lokals sei er um 5.25 Uhr in eine Straßenbahn gestiegen. Zu diesem Zeitpunkt bemerkte er, dass er von zwei Unbekannten verfolgt wurde, die er bereits in der Gaststätte gesehen hatte.

Als der 37-Jährige versuchte wegzulaufen, holten ihn die beiden Männer ein, schlugen ihm ins Gesicht und holten ihn von den Beinen. Anschließend hielten sie den Mann am Boden fest, durchsuchten ihn und raubten ihm sein Smartphone und sein Bargeld. Schließlich flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Da der Überfallene die Tat erst einige Zeit später anzeigte, war eine Sofortfahndung laut Polizei nicht mehr möglich. Allerdings wurden die mutmaßlichen Täter von der in der Straßenbahn installierten Kamera im Bild festgehalten.

Beide sind etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank und von heller Hautfarbe. Einer hatte einen so genannten Rahmenbart, trug weiße Oberbekleidung mit langen Ärmeln, dunkelblaue Jeans, rote Schuhe mit weißem Rand an der Sohle und eine schwarze Mütze, vermutlich mit Nike-Emblem.

Sein Begleiter war mit einer schwarzen Jacke mit weißem Bund und blauen Jeans, die an den Knien heller ist, bekleidet. Zudem trug er am rechten Handgelenk ein Armband oder eine Uhr und offenbar die selbe Mütze wie der andere Verdächtige. Außerdem hatte er schwarze Schuhe mit weißem Rand an der Sohle an.

Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Karlsruhe zu melden: (0721) 939-5555.

Leserkommentare (0)