nach oben
In Karlsruhe haben etwa 400 Menschen gegen den ESM demonstriert
08.09.2012

400 Menschen demonstrieren in Karlsruhe gegen ESM

Karlsruhe (dpa/lsw) - Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in Karlsruhe friedlich gegen den Euro-Rettungsschirm ESM demonstriert. «Wer soll das bezahlen?», fragten sie etwa auf Transparenten. Außerdem trugen sie einen Sarg mit der Aufschrift «Grundgesetz» zu Grabe.

Bildergalerie: Demonstration gegen den Rettungsschirm in Karlsruhe

Mit den Euro-Rettungsschirmen würden die deutschen Parlamente quasi «entmündigt», hieß es. Das Bundesverfassungsgericht wurde aufgerufen, «seiner Verantwortung für die Bewahrung des Rechtsstaats zu entsprechen» und dem ESM eine Absage zu erteilen.

Die Polizei schätzte die Schar auf dem Karlsruher Marktplatz und bei einem Protestzug später auf rund 400 Teilnehmer. Veranstaltet worden war die Demo unter dem Motto «Ja zum Grundgesetz ist gleich Stopp ESM!» vom Aktionsbündnis Direkte Demokratie (ADD), der Freien Wähler Landesvereinigung und anderen Organisationen.

Leserkommentare (0)