nach oben
25.06.2012

43-Jähriger mit Kopfverletzungen tot in Wohnung gefunden

Bühl. Unfall oder Mord? Am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr wurde in einem Zimmer in einem Haus in Bühl ein 43-Jähriger aus Osteuropa tot aufgefunden. Er wies Kopfverletzungen auf.

Die Kriminalpolizei Rastatt/Baden-Baden hat sofort die Ermittlungen übernommen. Der Tatort wurde entsprechend gesichert und die Spurensuche aufgenommen. Im Laufe des Tages wird eine Obduktion in der Gerichtsmedizin durchgeführt. Da ein Kapitalverbrechen nicht ausgeschossen werden kann, hat die Kriminalpolizei eine Ermittlungsgruppe „Waldmatt“ eingerichtet. pol