nach oben
29.07.2013

45-jähriger Mann in See ertrunken

Karlsdorf-Neuthard (dpa/lsw) - Ein 45 Jahre alter Mann ist in einem See bei Karlsdorf-Neuthard (Kreis Karlsruhe) ertrunken. Taucher der Wasserschutzpolizei bargen die Leiche am Montag aus mehreren Metern Tiefe, wie die Polizei mitteilte.

Am Samstag war der gesundheitlich angeschlagene Mann nach einem Badegang von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Helfer von Feuerwehr, der Lebensrettungsgesellschaft DLRG sowie ein Polizeihubschrauber suchten am Wochenende vergeblich nach dem Verschollenen.