nach oben
alkohol © Symbolbild: dpa
30.08.2014

4,9 Promille bei Alkoholkontrolle

Deißlingen. 4,9 Promille zeigte das Messgerät bei einer Alkoholkontrolle eines Autofahrers in Deißlingen (Kreis Rottweil) am Freitagabend um 18.10 Uhr an. Der 59-jährige Mann war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht.

Wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte, war anhand des Geruchs schon beim Öffnen der Fahrzeugtür klar, dass der Mann einen über den Durst getrunken hatte. Dass der 59-Jährige noch stehen konnte, sei eine Überraschung gewesen, sagte der Sprecher weiter.

Leserkommentare (0)