nach oben
01.11.2013

50-Jähriger prallt gegen Autobahn-Warnfahrzeug und stirbt

Bad Krozingen (dpa/lsw) - In kurzem Abstand sind auf der A5 ein Kleintransporter und ein Pkw in ein Autobahn-Warnfahrzeug gekracht - ein 50-Jähriger war sofort tot.

Bei dem Unfall nahe Bad Krozingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) am Donnerstag wurden der 43 Jahre alte Fahrer des Autos sowie ein 46 Jahre alter Mitarbeiter der Autobahnmeisterei verletzt. Diese war mit einem Mähfahrzeug samt Anhänger mit einer meterhohen Warntafel unterwegs. Warum der 50 Jahre alte Fahrer des Transporters und der Autofahrer auf diese sogenannte Blitzwand auffuhren, war am Freitag weiter unklar. Es entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.