nach oben
Auto rollt rückwärts: Frau gerät mit Füßen unter die Räder.
Auto rollt rückwärts: Frau gerät mit Füßen unter die Räder © Symbolbild dpa
22.10.2014

52-Jährige Frau von eigenem Auto überrollt

Pfinztal. Eine 52-jährige Frau ist am Montag von ihrem eigenem Auto überrollt wurde. In der Buchwaldstraße in Pfinztal hatte sie ihr Fahrzeug vor den Garagen am Wohnhaus ihrer Mutter abgestellt.

Als sie nach dem Besuch rückwärts ausparken wollte, bemerkte die Frau, dass die Heckklappe nicht richtig geschlossen war und stieg nochmals aus. Offensichtlich hatte sie in der Eile die Handbremse nicht fest genug angezogen und wegen der leicht abschüssigen Einfahrt rollte das Fahrzeug rückwärts. Die Frau versuchte noch auf den Fahrersitz zu springen, um die Handbremse richtig anzuziehen. Dabei stürzte Sie und geriet mit den Füßen unter die Vorderräder. Die durch Schreie alarmierten Hausbewohner eilten sofort zur Hilfe und konnten gemeinschaftlich die Frau unter ihrem Fahrzeug hervorziehen. Die alarmierten Rettungskräfte brachten die 52-Jährige mit schweren Verletzungen in ein Pforzheimer Krankenhaus.