nach oben
© Symbolbild: dpa
17.09.2016

53-Jähriger wegen versuchter Tötung in Haft

Kirchheim unter Teck (dpa/lsw) - Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat am Samstag gegen einen 53-Jährigen Haftbefehl wegen versuchter Tötung erlassen.

Er soll am Freitag in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) zwei Männer mit einer Eisenstange angegriffen und schwer verletzt haben. Der Mann hatte sich mit seinem 25 Jahre alten Mieter seit längerer Zeit gestritten, wie ein Polizeisprecher sagte. Am Freitagabend traf der 53-Jährige den 25-Jährigen mit dessen Bruder vor dem Haus an. Der Verdächtige schlug unvermittelt mit einer Eisenstange auf die Köpfe der beiden Männer ein. Passanten konnten den Angreifer zurückhalten. Die Brüder wurden schwer verletzt und kamen in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den Angreifer fest.