nach oben
Der Lkw-Fahrer wachte auf, als er ein Schwanken des Lkws bemerkte. Daraufhin fand er entsetzt die Diebe vor.
Der Lkw-Fahrer wachte auf, als er ein Schwanken des Lkws bemerkte. Daraufhin fand er entsetzt die Diebe vor. © dpa (Symbolbild)
21.02.2012

54 Fernseher aus LKW gestohlen, als Fahrer schlief

Sinsheim. Als ein Lkw-Fahrer aus seinem Schlaf gerissen wurde, fand er eine unerfreuliche Überraschung vor: Gleich 54 Samsung Fernsehgeräte im Gesamtwert von 25.000 Euro haben drei Diebe am Dienstag um 1.45 Uhr aus dem Lkw gestohlen. Dieser war auf dem Parkplatz eines Autohofes in der Neulandstraße geparkt. Als der in der Kabine schlafende Fahrer durch den schwankenden Lkw aufgewacht ist, lief er nach hinten zur Ladefläche. Dort stellte er mit Entsetzen fest, wie die drei Täter zügig einen Transporter beluden.

Einer der Männer stand auf der Ladefläche; der Zweite trug die Geräte zu seinem Fahrzeug und der Dritte saß abfahrbereit hinter dem Steuer. Als sie den Fahrer sichteten, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Bei dem Tatfahrzeug handelte es sich um einen dunklen (blau oder schwarz) Mercedes-Sprinter mit polnischem Kennzeichen.

Eine Fahndung der Polizei verlief bisher ohne Ergebnis. Die Sinsheimer Polizei bittet, sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (07261) 6900 zu melden. pol/hol

Leserkommentare (0)