nach oben
11.02.2014

54-Jähriger schläft halbnackt und betrunken im Auto

Böblingen. Ein Auto mit laufendem Motor ist am Montag um 23.45 Uhr auf einem Böblinger Parkplatz von einem aufmerksamen Zeugen entdeckt worden. Nachdem er die Polizei informierte und diese eintraf, bot sich den Beamten ein nicht alltäglicher Anblick:

Auf dem Fahrersitz befand sich ein schlafender Mann mit nacktem Oberkörper. Nach einigen Versuchen gelang es den Polizisten schließlich den 54-Jährigen zu wecken. Trotz mehrmaliger Aufforderung schaffte es der Mann nicht, den Motor selbstständig abzustellen. Vermutlich weil er stark alkoholisiert war.

Da er gegenüber den Beamten angab, selbst zu dem Parkplatz gefahren zu sein, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Nun muss er mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.