nach oben
© Symbolbild: dpa
27.05.2013

61-Jähriger wurde umgebracht - Polizei verrät keine Details

Nagold-Hochdorf. Der 61 Jahre alte Mann, der am Sonntag in seinem Nagolder Haus tot aufgefunden wurde, ist umgebracht worden. Das habe die nun eindeutig Obduktion ergeben, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Wie der oder die Täter vorgegangen sind, wollten die Ermittler zunächst nicht sagen, um die Nachforschungen nicht zu gefährden. Eine Sonderkommission «Cabrio» mit 27 Beamten soll die Hintergründe der Tat aufklären.

Die Polizei wird wohl das nähere Umfeld des Opfers intensiver ausleuchten und eventuell auch durch das Ergebnis der Obduktion nähere Hinweise auf den oder die Täter erlangen.