nach oben
11.02.2015

67-Jähriger landet nach Auffahrunfall in Grünstreifen

Ein Verletzter sowie ein Sachschaden von rund 10.000 Euro sind am Dienstagnachmittag die Folgen eines Unfalles auf der Landesstraße 570 bei Kämpfelbach gewesen.

Nach den Feststellungen der Verkehrspolizei musste ein 78 Jahre alter Autofahrer wegen vor ihm stockenden Verkehrs gegen 15.30 Uhr von Königsbach her in Richtung Bilfingen abbremsen. Der ihm folgende 67 Jahre alte Autofahrer erkannte die Situation dann offensichtlich zu spät und fuhr mit solcher Wucht auf, dass der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab kam und auf der angrenzenden Grünfläche stehen blieb.

Der bei dem Unfall nur leicht verletzte Beteiligte benötigte keine Soforthilfe und wollte gegebenenfalls selbst einen Arzt aufsuchen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.