nach oben
6-jährige stürzt von Drei-Meter-Sprungbrett auf Hallenboden: Schwer verletzt
6-jährige stürzt von Sprungbrett auf Hallenboden: Schwer verletzt © dpa
04.04.2012

6-jährige stürzt beim Hochklettern auf Drei-Meter-Sprungbrett auf Hallenboden

Ostfildern (dpa/lsw) - Ein sechsjähriges Mädchen ist am Dienstag bei einem Sturz in einem Hallenbad in Ostfildern (Kreis Esslingen) schwer am Kopf verletzt worden. Das Kind war das Drei-Meter-Sprungbrett hinaufgestiegen und hatte dabei den Halt verloren, wie die Polizei in Esslingen mitteilte.

Anschließend stürzte das Mädchen rückwärts auf den gefliesten Hallenboden. Nach einer Erstversorgung durch den Notarzt wurde das Mädchen mit dem Rettungshubschrauber in ein Stuttgarter Krankenhaus gebracht.