nach oben
10.06.2013

74-Jährige stirbt bei Wandern nach einem Sturz

Eine 74 Jahre alte Wanderin ist am Freitagabend an den Folgen eines Sturzes bei Weilheim (Kreis Waldshut) gestorben. Die Frau war nach Angaben der Polizei vom Montag mit ihrem Mann unterwegs, stürzte an einem Abhang 30 Meter in die Tiefe und fiel in einen Bach.

Von dort wurde die Frau mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus Villingen-Schwenningen gebracht. Dort erlag sie am Abend aber ihren schweren Verletzungen.