nach oben
27.09.2015

74-Jähriger rammt sechs Autos: Drei Verletzte

Esslingen. Ein 74-jähriger Autofahrer hat in Esslingen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sechs weitere Fahrzeuge gerammt. Dabei seien drei Menschen in den anderen Autos verletzt worden, darunter auch ein 12-jähriger Junge, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die Polizei geht davon aus, dass ein Bedienfehler Ursache des Unfalls war - wie etwa eine falsche Verwendung des Tempomaten oder die Verwechslung der Pedale. Die genaue Ursache blieb aber zunächst unklar.

Der Wagen kam erst nach einem halben Kilometer an einem Laternenmast zum Stehen. Die drei Verletzten kamen in eine Klinik, konnten aber bereits am Sonntag wieder entlassen werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf über 30 000 Euro.