nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
13.10.2015

74-Jähriger streckt Einbrecher mit Faustschlag nieder

Mit einem gezielten Faustschlag hat ein 74-Jähriger am Dienstag zwei Einbrecher vertrieben. Er entdeckte die beiden Maskierten, als sie Schränke im Schlafzimmer seiner Wohnung in Bopfingen (Ostalbkreis) durchsuchten.

Der Senior schlug einem der Einbrecher mit der Faust so heftig ins Gesicht, dass dieser zu Boden ging. Sein Komplize half ihm zu entkommen. Die Polizei vermutet, dass es einen weiteren Komplizen gab, der das Duo mit einem Auto wegfuhr. Die Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos, auch weil ein Hubschrauber die Suche wegen dichten Nebels abbrechen musste.