nach oben
Am Freitagnachmittag wurde der 77-Jährige zum letzten Mal gesehen.
Am Freitagnachmittag wurde der 77-Jährige zum letzten Mal gesehen. © Polizei Ludwigsburg
24.06.2017

77-Jähriger aus Leonberg vermisst

Leonberg. Die Polizei bittet um Mithilfe bei einer Vermisstenfahndung nach einem 77-Jährigen, der zuletzt am Freitagnachmittag um 15 Uhr im Bereich des Krankenhauses Leonberg, Rutesheimer Straße 50, gesehen wurde.

Er hat ein scheinbares Alter von etwa 70 Jahren, ist zirka 170 bis 175 Zentimeter groß und hat wenige, rötliche Haare. Der ältere Mann ist Brillenträger und von schlanker Statur. Bekleidet ist der 77-Jährige mit einem karierten Hemd, welches im Kragen die Aufschrift "Station2.1" des Krankenhauses Leonberg eingenäht hat.

Der 77-Jährige ist orientierungslos, dement und bedarf ärztlicher Hilfe. Falls Sie Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort machen können, melden Sie sich bitte unter 110 bei der Polizei.