nach oben
© Symbolbild: dpa
05.09.2016

78-jähriger Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw

Tübingen. Ein 78 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall kurz vor Tübingen ums Leben gekommen. Sein Wagen stieß am Montagvormittag zwischen Tübingen-Hirschau und Tübingen frontal mit einem Lastwagen zusammen, wie die Polizei mitteilt. Er starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Der 38 Jahre alte Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt.

Die Polizei vermutet eine medizinische Ursache dafür, dass der 78-Jährige die Kontrolle über sein Auto verlor. Gestorben sei er aber an den schweren Verletzungen.