nach oben
04.03.2014

79-Jähriger fährt Jugendliche auf Moped um

Kraichtal-Menzingen. Zwei verletzte Jugendliche hat ein 79 Jahre alter Mann durch seine Unachtsamkeit in der Eppinger Straße in Kraichtal-Menzingen verursacht. Dazu entstand ein Sachschaden von 4.000 Euro.

Der 79-jährige Autofahrer wollte am Dienstag um 12.05 Uhr am Ortsausgang Richtung Münzesheim mit seinem Auto nach links auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes abbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Moped. In der Folge kam es zum frontalen Zusammenprall, wobei der 16-jährige Fahrer sowie sein um ein Jahr jüngerer Sozius zu Boden geschleudert wurden.

Der 16-Jährige erlitt schwere Unterleibsverletzungen, der 15-Jährige zog sich Prellungen und Schürfungen zu. Beide Jugendliche wurden vom Notarzt versorgt und kamen anschließend mit zwei Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.