nach oben
Zehn Tage nach einem Verkehrsunfall in Rottweil ist ein 79 Jahre alter Radfahrer an den Verletzungsfolgen gestorben. Foto: Symbolbild
79-Jähriger stirbt an Folgen eines Radunfalls © dpa
28.01.2015

79-Jähriger stirbt an Folgen eines Radunfalls

Rottweil. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann war vom Rad gefallen, als er von der Straße auf den Gehweg fuhr. Dabei streifte er mit einem Pedal den Bordstein. Beim Sturz zog er sich schwere Kopfverletzungen zu. An den Folgen starb er am Dienstagabend.