nach oben
Das Karlsruher Straßenbahn-Großbauprojekt wird wohl teurer als geplant.
Das Karlsruher Straßenbahn-Großbauprojekt wird wohl teurer als geplant. © dpa
26.04.2013

800 statt 650 Millionen? - Karlsruher Tunnelprojekt teurer

Karlsruhe. Das Karlsruher Straßenbahn-Großbauprojekt wird wohl teurer als geplant. Nach Medienberichten soll die Verlegung der Tram unter die Fußgängerzone in der City und die Umgestaltung der Hauptverkehrsachse Kriegsstraße - die sogenannte Kombilösung - nun voraussichtlich zwischen 750 und 800 Millionen Euro statt rund 650 Millionen Euro kosten.

Das habe der neue Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) bei einer Info-Veranstaltung für Bürger gesagt. Von der Stadt gab es dazu am Freitag zunächst keine Bestätigung. Verantwortlich für die Mehrkosten sollen erwartete Kostensteigerungen sowie ein Betrag für unvorhersehbare Ereignisse sein.