nach oben
© Symbolbild
29.08.2017

80-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand

Schönwald im Schwarzwald (dpa/lsw) - Bei einem Wohnhausbrand in Schönwald im Schwarzwald (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist eine 80 Jahre alte Bewohnerin ums Leben gekommen.

Sie sei am Dienstagmorgen an einer Rauchvergiftung gestorben, teilte die Polizei mit. Wegen des starken Rauches habe die Brandursache noch nicht ermittelt werden können. Nachbarn hatten Brandgeruch bemerkt, als das Haus schon in Flammen stand. Der Schaden wird auf mindestens 50 000 Euro geschätzt.