nach oben
© Symbolbild: dpa
15.11.2014

80-jähriger Rollerfahrer stirbt nach Kollision mit geparktem LKW

Mannheim. Der 80 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers ist am Samstag um 18.00 Uhr nach einem Verkehrsunfall in Mannheim in der Friesenheimer Straße gestorben.

Der Mann hatte aus bislang noch unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Roller verloren und war gegen einen geparkten Lkw geprallt, wie die Polizei mitteilte. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er kurz darauf starb.

Der Mann hatte nach Polizeiangaben einen Schutzhelm getragen.