nach oben
Ein 81-Jähriger ist nach einer Graffiti-Aktion festgenommen worden. - Symbolbild.
81-Jähriger Graffiti-Sprayer festgenommen © PZ-Archiv
02.10.2014

81-Jähriger Graffiti-Sprayer festgenommen

Freiburg. Ein 81-jähriger Mann hat am Mittwochabend nach einer Graffiti-Aktion die Flucht durch die Dreisam in Freiburg ergriffen. Der Täter hatte drei hochwertige Autos mit grüner Farbe besprüht und flüchtete nach Erkennen eines Zeugen.

Bei der Fahndung nach dem Täter konnten zunächst nur der Hut des Täters und zwei Spraydosen aufgefunden werden. Kurze Zeit später wurde der 81-jährige Beschuldigte durch eine Streife festgenommen. Er hatte die Dreisam durchquert und neben einer nassen Hose auch noch Farbabtragungen an den Fingern. Er gestand die Tat.

Als Motiv äußerte er, dass er früher selbst Graffitis entfernt habe, die Täter aber nie geschnappt wurden. Deshalb habe er gedacht, dass er nun selbst zur Spraydose greifen müsse. Der 81-Jährige hat nun mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Freiburg wegen Sachbeschädigung an Autos zu rechnen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.