nach oben
18.02.2016

81-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Buchenbach (dpa/lsw) - Ein 81 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 31 bei Buchenbach lebensgefährlich verletzt worden.

Der Mann geriet am Mittwochabend mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam dabei in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte. Dabei streifte er einen Lastwagen, kurz darauf prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen.

Der 81-Jährige erlitt dabei schwerste Verletzungen, der Fahrer aus dem anderen Wagen wurde leicht verletzt. Die B31 musste für die Bergung für mehrere Stunden gesperrt werden. Warum der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, war zunächst unklar.