nach oben
13.07.2012

81-Jähriger erschießt seine Frau und dann sich selbst

Ein 81-Jähriger hat vermutlich am Donnerstagmorgen in Stollhofen zuerst seine 77-jährige Ehefrau erschossen und versuchte dann, sich selbst zu töten. Eine Angehörige entdeckte das Ehepaar um 8.45 Uhr. Während die Frau bereits tot war, war der Mann schwer verletzt.

Er wurde sofort mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht, wo er jedoch trotz Notoperation verstarb. Die Kriminalpolizei Rastatt/Baden-Baden hat die Ermittlungen übernommen. Über das Motiv der Tat und die Herkunft der Schusswaffe können derzeit noch keine Aussagen getroffen werden. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung der Getöteten ist für Freitag vorgesehen. dpa