nach oben
Foto: Symbolbild
82-Jährige fährt Mädchen an © dpa-Archiv
26.11.2014

82-Jährige fährt Schülerinnen an und verletzt sie schwer

Zwei 14- und 15-jährige Mädchen sind vor den Augen ihrer Mitschüler von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Zusammen mit ihrer Schulklasse wollten die Kinder am Mittwoch in Blaustein (Alb-Donau-Kreis) einen Zebrastreifen überqueren, wie die Polizei mitteilte. Eine 82-jährige Autofahrerin sah die Klasse zu spät und erfasste die beiden Mädchen. Sie wurden in Kliniken gebracht. Notfallseelsorger und Schulpsychologen kümmerten sich um die Kinder sowie um die Autofahrerin.