nach oben
Ein Geisterfahrer mitten in Stuttgart hat auf der mehrspurigen Jahnstraße einen Frontalzusammenstoß verursacht. © www.7aktuell.de/Eyb
21.11.2012

83-jähriger Geisterfahrer verursacht Frontalcrash in Stuttgart

Geisterfahrer gibt es nicht nur auf großen Fernstraßen, auch mitten in der Stadt. Zum Beispiel in Stuttgart. Dort ist ein 83-jähriger VW-Golf-Fahrer auf der mehrspurigen Jahnstraße auf die Gegenfahrbahn geraten und nach wenigen Metern frontal gegen einen entgegenkommenden Opel eines 66-Jährigen geprallt.

Bildergalerie: Geisterfahrer in Stuttgart: drei Verletzte bei Frontalcrash

Bei dem Unfall am Mittwoch um 10.50 Uhr wurden die beiden Fahrer leicht und eine Beifahrerin im Golf schwer verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es an der Kreuzung zu Verkehrsbehinderungen. In der Jahnstraße staute sich der Verkehr. pol