nach oben
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an einem Auto, mit dem eine 85-Jährige durch eine Hauswand gefahren war. Foto: dpa
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen an einem Auto, mit dem eine 85-Jährige durch eine Hauswand gefahren war. Foto: dpa
08.05.2019

85-Jährige schanzt über Kreisel und landet mit Auto im Wohnzimmer

Leutkirch. Eine Autofahrerin ist im baden-württembergischen Leutkirch am Mittwochmorgen mit ihrem Renault durch eine Hauswand gekracht - und im Wohnzimmer einer fünfköpfigen Familie zum Stehen gekommen. Die 85-Jährige wollte durch einen Kreisverkehr fahren und beschleunigte plötzlich stark, teilte die Polizei mit. Die Frau schanzte ungebremst über eine Mittelinsel, brach erst durch eine Hecke und anschließend durch die Hauswand.

Zum Glück seien die Bewohner nicht im Haus gewesen. Auch zwei Gemeindemitarbeiter, die gerade auf dem Kreisverkehr arbeiteten, hätten großes Glück gehabt, hieß es weiter. Das Auto sei knapp an ihnen vorbeigefahren. Die 85-Jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Zudem entstand ein Schaden von rund 50. 000 Euro. Ein Sachverständiger soll ermitteln, wie es zum Unfall kam.

helmut
09.05.2019
85-Jährige schanzt über Kreisel und landet mit Auto im Wohnzimmer

Schlussfolgerungen: 1. Renault Autos sind wesentlich robuster als ihr Ruf. 2. Frauen über 85 dürfen keine Fahrerlaubnis mehr bekommen. mehr...

Igelchen
09.05.2019
85-Jährige schanzt über Kreisel und landet mit Auto im Wohnzimmer

[QUOTE=helmut;318057]Schlussfolgerungen: 1. Renault Autos sind wesentlich robuster als ihr Ruf. 2. Frauen über 85 dürfen keine Fahrerlaubnis mehr bekommen.[/QUOTE] zu 2. Männer sollten allerspätestens ab 70 den Führerschein entzogen bekommen. mehr...

Faelchle
10.05.2019
85-Jährige schanzt über Kreisel und landet mit Auto im Wohnzimmer

Leider mangelt et oft an Eigenverantwortung, unabhängig vom Alter. mehr...

helmut
10.05.2019
85-Jährige schanzt über Kreisel und landet mit Auto im Wohnzimmer

Entschuldigung. Ich habe mal wieder vergessen: "Ironie" zu schreiben. Für Bürger ab 60 zahlt die Krankenkasse alle 2 Jahre einem Gesundheitsscheck. Unabhängig vom Alter müsste in bestimmten Abständen eine Fahrtüchtigkeit jedes Führerscheininhabers überprüft werden. Bei Piloten und Busfahrern ist das Gesetz. Hat mit dem Alter wenig zu tun. In meiner Fahrschule war ein Schüler der bereits über 50 Fahrstunden hinter sich hatte und mehrfach durchgefallen ist. Irgendwann hat er die Prüfung ...... mehr...