nach oben
87 Kilogramm Marihuana wurden in einem doppelten Boden eines Lkw nach Deutschland geschmuggelt.
87 Kilogramm Marihuana wurden in einem doppelten Boden eines Lkw nach Deutschland geschmuggelt. © dpa
04.06.2013

87 Kilo Marihuana in doppeltem Lkw-Boden entdeckt

Stuttgart. In einem Lastwagen mit doppeltem Boden haben Polizisten in Stuttgart 87 Kilogramm Marihuana sowie etwas Kokain sichergestellt. Nach Angaben des Zollfahndungsamtes Stuttgart vom Dienstag wurden sechs Männer festgenommen. Die Drogen waren in einem Transporter aus Griechenland versteckt und vor zwei Wochen über Italien und Österreich nach Deutschland eingeschmuggelt worden.

Bereits im April hatten Zoll und Polizei in Ostwürttemberg 17 Rauschgifthändler festgenommen und 40 Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Daraus ergaben sich Hinweise auf zwei der nun festgenommenen Männer im Alter von 36 Jahren und 38 Jahren. Als Mitte Mai der griechische Lastwagen mit den Drogen nach Stuttgart unterwegs war, stellte die Polizei die Fahrer und nahm die restlichen Mitglieder der Bande fest.

Leserkommentare (0)