nach oben
Symbolbild
88-Jähriger kollidiert mit Lkw - drei Personen schwer verletzt © Archiv
11.09.2014

88-Jähriger kollidiert mit Lkw - drei Personen schwer verletzt

Althengstett. Bei der Kollision eines Lkw mit einem Pkw sind am Mittwochnachmittag auf der Landesstraße 183 bei Althengstett ein 88-jähriger Autofahrer lebensgefährlich und zwei Mitfahrer schwer verletzt worden.

An der Kreuzung der Kreisstraße 4308 in Richtung Ostelsheim missachtete der 88-jährige Autofahrer aus noch ungeklärten Gründen die Vorfahrt eines 36-jährigen Lkw-Fahrers und wurde seitlich erfasst. Der Fahrer sowie die beiden Mitfahrer im Alter von 88 und 93 Jahren waren zunächst in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden.

Der schwerstverletzte Fahrer kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Seine beiden Mitfahrer wurden mit schweren Verletzungen in Kliniken gebracht. Die Landesstraße 183 war bis gegen 18.30 Uhr bei örtlicher Umleitung voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf insgesamt 80000 Euro geschätzt.