nach oben
21.10.2014

90-Jähriger im Pflegebett stirbt bei Brand

Ettlingen. Bei einem Feuer ist ein 90 Jahre alter Mann in seinem Pflegebett gestorben. Der Brand war aus zunächst unbekannter Ursache nahe des Betts ausgebrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Rauch hatte sich in der Nacht zum Sonntag in mehreren Räumen des Gebäudes in Ettlingen (Kreis Karlsruhe) ausgebreitet. Feuerwehrleute machten mit Hilfe einer Wärmebildkamera eine Wohnung im ersten Obergeschoss als Ausgangspunkt des Brandes aus. Dort fanden sie den Toten im Bett liegend. Eine Obduktion der Leiche soll die Todesursache klären. Wegen der modernen Bauweise waren die Flammen laut Mitteilung infolge von Sauerstoffmangel von selbst erloschen.