nach oben
Gegner des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 demonstrieren am Samstagabend in Stuttgart vor dem Hauptbahnhof.
Gegner des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 demonstrieren am Samstagabend in Stuttgart vor dem Hauptbahnhof. © dpa
13.08.2010

Abrissarbeiten für Stuttgart 21 beginnen

STUTTGART. Die Deutsche Bahn will am Freitagmorgen mit den Abrissarbeiten des nördlichen Flügels des Hauptbahnhofs in Stuttgart beginnen. Der Polizei zufolge seien in den frühen Morgenstunden verschiedene Baufahrzeuge auf das Gelände gebracht worden, darunter auch ein Abrissbagger.

Umfrage

Halten Sie Stuttgart 21 für eine sinnvolle Investition?

Ja 0%
Nein 0%
Mir egal 0%
Stimmen gesamt 0

Nach dpa-Informationen ist für heute geplant, das Vordach des Gebäudes zu entfernen. Seit Wochen wird gegen das Projekt Stuttgart 21 protestiert, mit dem der Hauptbahnhof zu einer unterirdischen Bahnstation umgebaut werden soll. Der Protest richtet sich vor allem gegen die Kosten, die von ursprünglich 2,6 Milliarden auf 4,1 Milliarden Euro gestiegen sind.