nach oben
Zwei Mädchen haben in Burladingen das Warnlicht am Bahnübergang übersehen. Ein Zug überrolte eine der beiden.
Zwei Mädchen haben in Burladingen das Warnlicht am Bahnübergang übersehen. Ein Zug überrolte eine der beiden. © Symbolbild: dpa
08.11.2013

Achtjährige von Zug erfasst und mitgeschleift

Burladingen (dpa/lsw) - Ein achtjähriges Mädchen ist in Burladingen (Zollernalbkreis) von einem Zug erfasst und schwer verletzt worden. Die Kleine lief am Freitag zusammen mit einer Freundin über einen Bahnübergang, obwohl ein Zug nahte, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Kinder hätten wohl das rote Warnlicht und einen Signalton ignoriert. Während die zehnjährige Freundin noch sicher über die Gleise kam, wurde die Achtjährige von dem Zug erfasst und einige Meter mitgeschleift. Das Mädchen kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.