nach oben
05.08.2015

Achtjähriger narrt Feuerwehr

Baden-Baden. Ein Achtjähriger aus Baden-Baden hat absichtlich einen falschen Alarm mit seinem Tablet-Computer bei der Feuerwehr gemeldet. Nach Angaben der Polizei von Mittwoch konnten die Einsatzkräfte den Anruf lokalisieren.

Drei Feuerwehrfahrzeuge sowie Polizei und Rettungskräfte rückten umgehend zum Haus der Eltern an. Sie stellten schnell fest, dass der Junge nur einen Telefonstreich spielen wollte. Die Feuerwehr belehrte den Achtjährigen nach dem Vorfall am Dienstag. Für den Einsatz der Rettungskräfte müssen seine Eltern nicht aufkommen, da das Kind strafunmündig ist.