nach oben
Bei einer Serie von Auffahrunfällen sind auf der Autobahn 5 nahe Karlsruhe acht Menschen verletzt  worden. Insgesamt waren 18 Autos darin verwickelt.
Bei einer Serie von Auffahrunfällen sind auf der Autobahn 5 nahe Karlsruhe acht Menschen verletzt worden. Insgesamt waren 18 Autos darin verwickelt. © Symbolbild
12.01.2012

Aggressiver Mann randaliert - auch gegen Polizei

Freiburg. Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand - auf einen 23-jährigen Freiburger kommen erhebliche Kosten zu. Am frühen Dienstagmorgen hat der junge Mann in einer Diskothek in der Innenstadt randaliert. Der mit über 2 Promille alkoholisierte Mann hatte offensichtlich grundlos einen anderen Besucher angegriffen und sich daraufhin mit dem Türsteher angelegt, der verletzt wurde. Auch die Polizeibeamten wurden heftig angegangen.

Er hat die Ordnungshüter getreten, bespuckt und übel beleidigt. Letztlich musste eine zweite Polizeistreife hinzu gerufen werden, um den jungen Mann zur Wache nehmen zu können. Auch dort hat er seine Attacken fortgesetzt und hat die Polizeibeamten weiterhin bespuckt und beleidigt.

Den Rest der Nacht verbrachte der Alkoholisierte in einer Arrestzelle. Nun kommen auf ihn die Kosten für Übernachtung, Reinigung der von ihm beschmutzen Zelle und des Streifenwagens zu - neben den Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand. Ebensfalls muss er für Blutentnahme und -untersuchung zahlen. pol/hol