nach oben
05.09.2013

Aggressiver Stalker stellt Frau nach

Lörrach. Die Polizei hat in Lörrach einen aggressiven Stalker festgenommen. Der stark alkoholisierte Mann tauchte kurz vor Mitternacht vor dem Haus einer Frau auf und beobachtete sie. Wie scharf er mit 3,3 Promille die Frau allerdings überhaupt noch sehen konnte, ist mehr als fraglich.

Die Frau wollte mit dem 30-Jährigen aber nichts zu tun haben, zumal er ihr in der Vergangenheit immer wieder nachstellte und sie belästigte.

Dies machte die herbeigerufene Polizei dem Mann auch deutlich, was ihn nicht interessierte. Im Verhalten stur und ohne Einsicht blieb der Mann sitzen, weigerte sich zu gehen und wurde zunehmend aggressiver.

Die Polizei ließ sich auf keine weitere Diskussion ein und nahm den Störenfried in Gewahrsam.

 

Die Polizei ließ sich auf keine weitere Diskussion ein und nahm den Störenfried, der einen Alkoholpegel von knapp 3,3 Promille aufwies, in Gewahrsam.