nach oben
Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlene sind bei ihrem mehrtägigen Besuch auch in Stuttgart eingetroffen. © dpa
10.07.2012

Albert und Charlène erstmals als Fürstenpaar in Stuttgart

Roter Teppich für das Glamourpaar: Fürst Albert II. von Monaco und seine Frau Charlène sind am Dienstag im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart empfangen worden. Zu Beginn der Visite trug sich das monegassische Staatsoberhaupt in das Gästebuch des Museums ein. Joachim Schmidt, Vertriebschef von Mercedes-Benz Cars, führte den Autofan Albert und seine Frau durch die Ausstellung, die einen Bogen spannt von den Anfängen des Automobils bis zu seiner Zukunft.

Bildergalerie: Albert und Charlène besuchen Deutschland

Albert (54) und Charlène (34) waren am Morgen vom stellvertretenden Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Nils Schmid und seiner Frau Tülay am Stuttgarter Flughafen empfangen worden. Auf dem Programm stehen weiterhin ein Treffen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und der Spitze der Robert Bosch GmbH. Am Vortag war das Fürstenpaar in Berlin.

Albert und Charlène sind erstmals gemeinsam zu einem offiziellen Besuch als Fürstenpaar in Deutschland. Sie hatten vor rund einem Jahr geheiratet. dpa