nach oben
© Symbolbild dpa
18.05.2019

Alkohol im Spiel: Zusammenstoß nach Spurwechsel - Drei Verletzte auf der A8

Leonberg. Bei einem Unfall auf der A 8 bei Leonberg (Landkreis Böblingen) sind drei Menschen leicht verletzt worden. Ein 48 Jahre alter Autofahrer sei bei einem Spurwechsel in der Nacht zu Samstag mit dem Fahrzeug eines 46-Jährigen zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Das Auto des 46-Jährigen prallte dadurch gegen die Mittelleitplanke und kam dort zum Stehen. Dabei wurden der Fahrer und seine beiden 17 und 20 Jahre alten Mitfahrer leicht verletzt. Der 48-jährige mutmaßliche Unfallverursacher stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beträgt laut Polizei rund 13 000 Euro.