nach oben
08.09.2014

Alkoholisierter Autofahrer begeht Unfallflucht

Ludwigsburg. Ein 19-jähriger Autofahrer hat in der Nacht zum Sonntag beim Überholen den Toyota eines 25-Jährigen gestreift und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Fahrer des Toyotas verfolgte den Flüchtenden und verständigte die Polizei.

Bei einer Überprüfung vor Ort machten Polizisten ein verdächtiges Fahrzeug ausfindig. Der Fahrer versuchte daraufhin zu fliehen. Nach einer kurzen Verfolgung wurde der mit vier Personen besetzte Nissan gestellt und der deutlich angetrunkene Fahrer vorläufig festgenommen. Letzterer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.