nach oben
20.10.2013

An A5 gegen Baum: 63-Jähriger getötet, Beifahrerin in Lebensgefahr

Heitersheim (dpa/lsw) - Ein 63 Jahre alter Mann ist an der A5 mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann beim Auffahren auf die Autobahn bei Heitersheim (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald) von der Fahrbahn abgekommen - weitere Fahrzeuge waren nicht beteiligt.

Der 63-Jährige starb am Unfallort. Die 61 Jahre alte Beifahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autobahn war zeitweise voll gesperrt.