nach oben
Anklage nach Sexualmord an Austauschstudentin.
Anklage nach Sexualmord an Austauschstudentin © dpa
05.03.2014

Anklage nach Sexualmord an Austauschstudentin

Mannheim. Fünf Monate nach dem Mannheimer Sexualmord an einer Austauschstudentin aus Litauen hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 41-Jährigen erhoben.

Ein Sprecher der Behörde bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des SWR. Die 20-Jährige war Anfang Oktober nach einem Uni-Filmabend tot unter einer Brücke in der Mannheimer Innenstadt gefunden worden. Ihr mutmaßlicher Mörder war noch im selben Monat im nahe gelegenen rheinland-pfälzischen Grünstadt gefasst worden. Der Mann soll die junge Frau vergewaltigt, getötet und ausgeraubt haben.