nach oben
23.08.2012

Arbeiter rutscht auf Waschmittel aus - schwer verletzt

Mannheim (dpa/lsw) - Durch Flüssigwaschmittel ist ein 41 Jahre alter Lastwagenfahrer so schwer verletzt worden, dass laut Notarzt möglicherweise Lebensgefahr besteht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war die glitschige Flüssigkeit am Mittwoch in dem Lkw ausgelaufen und hatte die Ladefläche in eine Rutschbahn verwandelt.

Der 41-Jährige verlor deshalb den Halt, stürzte von der Ladefläche und prallt mit dem Brustkorb auf einen Gabelstapler. Er wurde in ein Mannheimer Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare (0)