nach oben
29.05.2015

Arbeiter wird in Klinik-Wäscherei eingeklemmt und tödlich verletzt

Ellwangen (dpa/lsw) - Bei der Arbeit in der Wäscherei der Virngrundklinik in Ellwangen (Ostalbkreis) ist ein 52-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Freitag zwischen einer Industriewaschmaschine und einer Schleuder eingeklemmt, wie die Aalener Polizei mitteilte.

Zum Zeitpunkt des Unglücks war er allein in der Wäscherei. Bei der Rückkehr aus der Pause fanden seine Kollegen den Toten zwischen den Maschinen. Die Polizei geht nicht von Fremdverschulden aus. Die Industriewaschmaschine sei am Freitag mehrfach ausgefallen.